Welpenvermittlung

Bitte senden Sie aus organisatorischen Gründen unmittelbar nach dem Deckakt der Hündin folgende Unterlagen ein:

  • Deckschein
  • Fotokopien der Ahnentafeln der Elterntiere
  • Gesundheitszeugnisse sowie Titel und Championatsnachweise der Elterntiere
  • Sollte es aus irgendwelchen Gründen nicht möglich sein, ist es aber zwingend erforderlich, die oben aufgeführten Unterlagen sofort nach der Geburt der Welpen einzureichen.
  • Zu gegebener Zeit (nach Wurfabnahme durch einen Zuchtwart unseres Vereines oder Ihren Tierarzt) senden Sie bitte nur noch den Wurfmeldeschein ein.
  • Nur so kann ein reibungsloser Ablauf zur Ausstellung der Ahnentafeln Ihrer Welpen erfolgen.
  • Zuchtbuchamt

An alle Nutzer der Welpenvermittlung

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir nicht bereit sind, die Fotos im wöchentlichen oder
14tätigen Rhythmus auszutauschen. Auch nicht bei jeder Veränderung des Welpen.
Das Foto, das bei der Beantragung zur Welpenvermittlung eingesandt wurde,
bleibt bis zur Löschung aktuell in der Welpenvermittlung.

 

Nachdem die Welpen 3 Monate alt sind, erfolgt eine automatische Löschung der Daten.

Wir bitten um Kenntnisnahme.

 

Dagmar Przystaw - IBC e. V.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass hier in unserer vereinseigenen Welpenvermittlung nur Biewer inseriert werden, die auch in unserem Verein registriert werden.

Zeitweise Welpen abzugeben

Heidi Wunsch

An der Pleiße 25
04600 Altenburg
Telefon (01 77) 4 13 84 71

Andrè Miros
Papitzer Straße 93

04435 Schkeuditz

Telefon (03 42 04) 6 48 27